4elementecut.gif
symbolacut.gif
perpendicculumcut.gif
rosenfeature.jpg

Wo Sie uns finden

Die Logen der Frauen-Großloge von Deutschland finden Sie in AachenBerlin,  BielefeldDarmstadt DortmundDüsseldorf (2x), Essen , Flensburg, GöttingenHamburgHannover (2x),  KölnLippstadtMannheimMünchen, Münster, NürnbergOsnabrückPotsdamReutlingenSaarbrückenWetzlarWiesbaden
 
Außerdem gibt es freimaurerisch arbeitende Kreise mit dem Ziel der Logengründung in
  • Aschaffenburg
  • Bremen
  • Frankfurt
  • Konstanz
     

Image Module

Wie Freimaurerin werden?

Eine neue Schwester, so nennen sich die Mitglieder einer Loge, wird in einer feierlichen Initiation in die Loge aufgenommen. Bis es so weit ist, müssen beide Seiten, die Loge und die Suchende, sich kennengelernt haben. Dies geschieht in der Regel über den Besuch der offenen Vortragsabende in den Logen. Im Gespräch und in der Diskussion stellen so alle Seiten über einige Monate fest, ob eine Mitgliedschaft von Interesse ist. Letztlich stellt die Interessierte einen Antrag auf Aufnahme in die Loge, über den dann die Mitglieder abstimmen. Unsere Logen sind eingetragene Vereine, e.V. Die Aufnahme in die Freimaurerinnenloge ist damit zugleich ein Vereinsbeitritt. Die Satzung kann vor dem Beitritt eingesehen werden.